FAQ – Babyflaschen

 

FAQ – Babyflaschen

Wie wasche ich die Flaschen, Sauger und anderen Komponenten?

Alle Silikonteile von Pura Kiki (Sauger, Trinklernaufsatz, Transportkappe, Hüllen und Silikondeckel) sowie die Schraubringe können im Geschirrspüler im oberen Korb gewaschen werden. Für die Flaschen empfehlen wir Handwäsche, damit Sie lange an den Farben Freude haben. Benutzen Sie bitte eine mildes Geschirrspülmittel. Verwenden Sie keine antibakteriellen Seifen oder sehr scharfe Putzmittel, da diese die Silikonteile angreifen können. Sauger halten länger, wenn man diese vorsichtig von Hand wäscht. Waschen und sterilisieren Sie bitte alle Teile vor der ersten Benutzung. Benutzen Sie niemals Bleichmittel oder bleichmittelhältige Reinigungsmittel um Ihre Pura Kiki- Flasche oder irgendein Edelstahlprodukt zu reinigen, da das Metall sonst korrodieren kann. Wenn Sie Silikon-Hüllen verwenden, bitte entfernen Sie diese mindestens einmal pro Woche um sie zwischen Hülle und Flasche zu reinigen.

Wie sterilisiere ich Edelstahlflaschen?

Die Innenseite unserer Purakiki-Flaschen sind elektronisch poliert und sandgestrahlt, damit sie absolut glatt und leicht zu reinigen sind. • Waschen und sterilisieren Sie Ihre Flasche vor der ersten Benutzung. • Wenn Sie einen elektrischen Sterilisationsapparat verwenden, beachten Sie bitte die Gebrauchsanweisung des Herstellers. Alternativ dazu können Sie alle unlackierten Flaschen und alle anderen Komponenten 5-10 Minuten in kochendem Wasser sterilisieren. Lackierte Flaschen können in heißem Wasser für 10 Minuten sterilisert werden nachdem der Topf vom Herd genommen worden ist. Dabei sollte die lackierte Oberfläche nicht mit dem Topf oder anderen metallischen Oberflächen in Berührung kommen. Berühren Sie die heißen Flaschen nicht mit Ihren ungeschützten Händen. • Benutzen Sie keine Mikrowellen-Sterilisatoren, da Metalle nicht Mikrowellen ausgesetzt werden dürfen.

Wie erhitze ich Milch in meiner Edelstahlflasche?

Eine der großen Vorteile von Edelstahl ist die einfache Art und Weise wie Sie Milch in der Flasche erwärmen können: Halten Sie einfach die Flasche für ca. 30 Sekunden unter laufendes heißes Wasser – fertig. Sie können auch wie folgt vorgehen: Geben Sie niemals Flüssigkeiten die heißer sind als 37°C in die Flaschen. Ansonsten können Sie sich auf der Aussenseite der Flasche verbrennen (dies gilt natürlich für alle nicht isolierten Flaschen – also genauso für Plastik-, Glas- oder andere Flaschen) Erhitzen Sie niemals die Flüssigkeiten über 37°C – als Vorsichtsmaßnahme testen Sie die Wärme der Flüssigkeit immer mit einem Tropfen auf Ihrem Handrücken. Sie können einen elektrischen Flaschenwärmer benutzen – bitte beachten Sie die Gebrauchsanleitung des Herstellers. Sie können die Flasche in einen Topf mit erhitztem Wasser stellen (1-2min. oder bis der Inhalt handwarm ist. Lassen Sie heißes Leitungswasser ca. 30 Sekunden über den unteren Teil der Flasche laufen.

Kann ich Milch oder andere Nahrung in meiner Flasche einfrieren?

Sie können ihre Purakiki Kinder- oder Babyflasche zur Aufbewahrung von Milch verwenden, in dem Sie einen Silikondeckel (wird extra angeboten) benutzen. Sie können die Milch im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass sie den Schraubring nicht zu fest anziehen und die 325ml Flasche nicht über 250ml befüllen und die 150ml Flasche nicht über 100ml. Das Befüllen der Flaschen über diese Marken kann dazu führen, dass sich die Flasche verformt, wenn sich die Flüssigkeit in der Flasche durch das Frieren ausdehnt

Welche Sicherheitszertifikate hat Pura Kiki?

Pura-Sauger und Trinklernaufsätze werden von international anerkannten Probelaboratorien unabhängig geprüft und haben keine feststellbaren Rückstände von  Bisphenol-A (BPA), Phthalaten, Nitrosaminen, PVC, Blei, etc.. Produkte aus der Kiki-Linie (Flaschen, Schraubringe, Sauger, Trinklernaufsätze, Transportkappen und Silikonhüllen) erfüllen folgende Anforderungen bzw. entsprechen folgenden Richtlinien: Europäische Norm EN14350 CPSIA (Consumer Product Safety Initiative Act ) LFGB (Deutschland) Im Unterschied zu unseren Mitbewerbern stellen wir Ihnen gerne unsere Testergebnisse zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach an info@purakiki.at.