FAQ – Allgemeine Fragen

 

FAQ – Allgemein

Sind PURA Flaschen für kohlensäurehältige Getränke geeignet?

Leider nicht. Wir haben uns für die sicherste und damit plastikfreie Verschlußform entschieden. Silikon gibt keine schädlichen Stoffe an ihr Getränk ab und erzeugt so auch keinen Geschmack. Es ist absolut neutral. Der Nachteil von Silikon ist aber seine weiche Struktur, weshalb es dem steigenden Innendruck bei kohlensäurehältigen Getränken nachgibt. Der BigMouth Verschluss bzw. die Entlüftungsventile öffnen sich in Folge.

Warum riecht meine Flasche nach einigen Wochen der Benutzung schlecht?

Edelstahl ist ein leicht zu reinigendes Material, an dem kaum sichtbare Ablagerungen entstehen. Das verleitet dazu, Flaschen nach Gebrauch nur mit klarem Wasser auszuspülen. Unsere Flaschen müssen aber regelmäßig gründlich gereinigt werden. Dies kann bei unisolierten Flaschen im Geschirrspüler erfolgen, bei isolierten Flaschen mit einer Flaschenbürste. Damit verhindert man Ablagerungen, die in Folge zu Bakterienwachstum, Flugrost oder Schimmelbildung führen können. Bitte lassen sie nach einer gründlichen Reinigung ihre Flasche vollständig durchtrocknen, bevor sie sie wieder befüllen. Am besten lässt man PURA Flaschen nach dem Waschen über Nacht immer offen austrocknen, das verhindert solche Probleme.

Warum hat meine Flasche innen plötzlich Flecken?

Reinigt man Trinkflaschen nicht mindestens 1x wöchtentlich gründlich und lässt sie anschließend austrocknen, dann kann sich Flugrost oder Schimmel bilden. Diesen findet man in der Flasche oder unter dem Silikonsleeve. Flugrost entsteht durch Metallstaub (Bremsenabrieb) in der Luft und lagert sich an Verschmutzungen an. Um diese Flecken zu entfernen lassen sie bitte 30 Minuten etwas weissen Essig an der betroffenen Stelle einwirken und waschen Sie die Flasche anschließend gründlich mit einer Flaschenbürste. Sie sieht dann wieder aus wie neu.

Edelstahl ist ein leicht zu reinigendes Material, an dem kaum sichtbare Ablagerungen entstehen. Das verleitet dazu, Flaschen nach Gebrauch nur mit klarem Wasser auszuspülen. Unsere Flaschen müssen aber regelmäßig gründlich gereinigt werden. Dies kann bei unisolierten Flaschen im Geschirrspüler erfolgen, bei isolierten Flaschen mit einer Flaschenbürste. Damit verhindert man Ablagerungen, die in Folge zu Bakterienwachstum, Flugrost oder Schimmelbildung führen können. Bitte lassen sie nach einer gründlichen Reinigung ihre Flasche vollständig durchtrocknen, bevor sie sie wieder befüllen. Am besten lässt man PURA Flaschen nach dem Waschen über Nacht immer offen austrocknen, das verhindert solche Probleme.