FAQ-Sauger & Trinklernaufsätze

 

FAQ – SAUGER & TRINKLERNAUFSÄTZE

Welche Sauger und Trinklernaufsätze passen auf Pura Kiki Flaschen?

Alle Pura Kiki Flaschen funktionieren mit allen Saugern und Trinklernaufsätzen von Pura sowie einer großen Anzahl von anderen Herstellern. Das erlaubt Ihrem Kind eine 100% sichere Babyflasche zu benutzen ohne Umstellung des Saugers. Auf Pura Kiki Flaschen passen eine Vielzahl von handelsüblichen Weithalssaugern, wie folgt:

• Pura Stainless Original Sauger™

• Pura Stainless Original Trinklernaufsatz™

• MAM Weithals Silikonsauger

• Avent Trinklernaufsatz

• Dr. Brown’s Weithals Silikonsauger

• Born Free Weithalssauger

• ThinkBaby Sauger und Trinklernaufsatz

• Pigeon Weithals Silikonsauger

• UPIS Weithals Silikonsauger

• Green Sprouts Sauger

• babylove Weithals Sauger

• chicco Weithalssauger aus Latex

• Avent Weithals Silikonsauger (bedingt*)

• und viele andere …

Wie werden die Flaschen und Sauger belüftet?

Die Pura-Kiki Sauger haben ein verlängertes einteiliges Ventilsystem, das hilft, Koliken und das Schlucken von Luft zu verhindern. Das Ventil hat am Ende eine Öffnung, die den erforderlichen Druckausgleich in der Flasche ermöglicht. Das verhindert die Bildung eines Vakuums, und ermöglicht eine kontinuierliche Nahrungsaufnahme wie beim Stillen. Zusätzliche Belüftungsvorrichtungen sind nicht erforderlich, wenn man einen gut belüfteten Sauger verwendet. Es wird empfohlen, Säuglinge während der Fütterung regelmäßig aufstoßen zu lassen, unabhängig vom Fütterungssystem.

Aus welchem Material bestehen die Sauger und Trinklernaufsätze?

Pura Kiki Sauger und Trinklernaufsätze werden aus hochwerigen Qualitätssilikon ohne zusätzliche Chemikalien hergestellt und sind plastikfrei. Silikon, das nichttoxisch ist, besteht hauptsächlich aus Silizium, einem Bestandteil von Sand. Es ist eine perfekte Alternative zu Plastik, natürlichem Gummi oder Latex. Unsere Nippel sind dicker und haltbarer als viele Mitbewerberprodukte und trotzdem noch weich und werden daher schnell von Säuglingen akzeptiert. Pura-Kiki Sauger und Trinklernaufsätze werden von international anerkannten Probelaboratorien unabhängig geprüft und haben keine feststellbaren Rückstände von  Bisphenol-A (BPA), Phthalaten oder Nitrosaminen. Wir sind stolz, dass wir allen FDA und CPSIA (Consumer Product Safety Initiative Act ) Regulierungen und Richtlinien entsprechen und auch die Norm der Europäischen Kommission EN 14350 und die deutschen LFGB-Tests erfüllen.

Wann sollten Sauger und Trinklernaufsätze ersetzt werden?

Wir empfehlen alle 6-8 Wochen die Sauger aus hygienischen Gründen auszutauschen. Natürlich muss jeder Sauger getauscht werden, der kaputt ist. Wenn Ihre Flasche lecken sollte, dann ist in vielen Fällen ein alter Sauger die Ursache. Trinklernaufsätze sollten spätestens alle 2-3 Monate getauscht werden, oder früher, wenn sie kaputt sind.

Welche Durchflussmenge ist für mein Kind die richtige?

Generell gilt folgende Empfehlung: Neugeborene bis 3 Monate: Sauger mit langsamen Nahrungsfluss 3 Monate bis 6 Monate: Sauger mit mittlerem Nahrungsfluss Kinder über 6 Monate: Sauger mit schnellem Nahrungsfluss Natürlich ist jedes Kind anders und dies sind nur Richtwerte. Manche Experten emfpehlen, dass gestillte Kinder ausschließlich mit einem Sauger mit langsamen Nahrungsfluss gefüttert werden sollten, auf keinen Fall mehr als ein Sauger mit mittlerem Nahrungsfluss. Für mehr Informationen bitte kontaktieren Sie Ihre/n Kinderärztin/arzt oder Ihre/n Stillberater/in. Unsere Pura Sauger imitieren das Stillen. Eltern, die beides machen, Stillen und Füttern mit der Flasche, werden mit diesem Sauger zufrieden sein.

Wann wechsle ich von einem Sauger zu einem Trinklernaufsatz?

Viele Kinderärzte empfehlen, Säuglinge um Ihren ersten Geburtstag vom Sauger zu entwöhnen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Säuglinge, die ungern einen Sauger verwenden, mit einem Trinklernaufsatz besser zurecht kommen. Für mehr Informationen bitte kontaktieren Sie Ihre/n Kinderärztin/arzt oder Ihre/n Stillberater/in. Viele Kinderärzte empfehlen auch, dass Kinder Trinklernaufsätze nur bis zu einem bestimmten Alter verwenden sollen. Wir haben unseren Trinklernaufsatz mit einem schnellen Durchfluss bei minimalen Saugen entworfen. Wenn sich ein Kind beim Saugen nicht anstrengen muss, können sich auch Zähne und Kiefer gut entwicklen. Pura Trinklernaufsätze helfen Ihrem Kind, mit der schnellen Durchflussrate, den Durchfluss selbst zu kontrollieren, und bereiten es dadurch optimal auf das Trinken aus einer Tasse vor.

Wie erkenne ich den Unterschied zwischen den verschiedenen Durchflussmengen der Sauger?

Bei einem genauen Blick auf die Oberseite von unseren Pura Saugern sehen Sie, dass Sauger mit einem langsamen Nahrungsfluss ein Loch im Zentrum, Sauger mit mittlerem Nahrungsfluss zwei Löcher etwas ausserhalb der Mitte und Sauger mit einem schnellen Nahrungsfluss drei Löcher angeordnet um die Mitte haben.

Wie sterilisiere ich die Sauger und Trinklernaufsätze?

Pura Sauger und Trinklernaufsätze können 10 Minuten in kochendem Wasser sterilisiert werden. Alternativ dazu können Sie einen elektrischen Sterilisator verwenden oder einen Mikrowellensterilisator (bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisungen des Herstellers). Pura Sauger können im oberen Korb des Geschirrspülers gewaschen werden.

Was bedeutet Anti-Kolik?

Koliken verursachen starke Schmerzen und führen zu ununterbrochenem Weinen und Schreien der Säuglinge. Anti-Kolik bedeutet, dass Koliken verhindert oder nicht unterstützt werden. Säuglinge, die während der Fütterung viel Luft schlucken, sind für Koliken anfälliger. Das Schlucken von weniger Luft, hilft der Verdauung und reduziert die Gasbildung im Verdauungstrakt.

Warum wird der Sauger nach einer Zeit matt – ist er schmutzig?

Die Sauger und Trinklernaufsätze werden aus Silikon gefertigt, welches mit der Zeit matt wird. Das bedeutet nicht, dass das Material nicht sauber ist. Dies ist eine charakteristische Eigenschaft von Silikon und passiert früher oder später mit jedem Sauger oder Trinklernaufsatz. Auf jeden Fall empfehlen wir Sauger spätestens nach 6-8 Wochen Gebrauch und Trinklernaufsätze spätestens nach 2-3 Monaten Gebrauch, oder wenn diese kaputt sind, auszutauschen.

Wie unterstützen die Sauger das natürliche Stillen?

Pura Sauger unterstützen das natürliche Stillen durch die spezielle Formgebung, die einen Abschluss zwischen Baby und Sauger ermöglicht. Unsere Sauger wurden entwickelt um den natürlichen Milchfluss beim Stillen zu imitieren. Das natürliche Ventilsystem hilft Koliken und Erbrechen zu verhindern.

Welche Zertifikate haben unsere Sauger?

Pura-Sauger und Trinklernaufsätze werden von international anerkannten Probelaboratorien unabhängig geprüft und haben keine feststellbaren Rückstände von  Bisphenol-A (BPA), Phthalaten oder Nitrosaminen. Wir sind stolz, dass wir allen FDA und CPSIA (Consumer Product Safety Initiative Act ) Regulierungen und Richtlinien entsprechen und auch die Norm der Europäischen Kommission EN 14350 und die deutschen LFGB-Tests erfüllen.

Werden die Sauger und Trinklernaufsätze auch ohne Flaschen verkauft?

Pura Sauger und Trinklernaufsätze werden auch separat verkauft. Unsere Sauger gibt es mit langsamen, mittlerem und schnellem Nahrungsfluss. Wir haben auch einen Trinklernaufsatz. Alle Sauger und Trinklernaufsätze werden in Verpackungen zu je 2 Stück angeboten.

Sind Sauger, Trinklernaufsätze und Transportkappen in der Garantie enthalten?

Alle Pura Sauger, Trinklernaufsätze und Transportkappen sind Verschleißteile ähnlich Ihrer Zahnbürste. Die Sauger und Trinklernaufsätze sollten auch regelmäßig ausgetauscht werden. Sie sind somit nicht in der Garantie inkludiert.